Permalink

0

Rundfunkbeitrag umgehen möglich?

In letzter Zeit kursiert im Internet wieder das Gerücht, dass man die Zahlung des Rundfunkbeitrages ganz leicht umgehen kann.

Da dieser Beitrag nur bargeldlos gezahlt werden kann (laut Rundfunkbeitragssatzung) soll man einfach dieser widersprechen und eine Barzahlung verlangen. Daraufhin bekommt man dann wohl auch keine Post und Zahlungsaufforderungen mehr.

IRRTUM!

Nur weil man keine Post mehr bekommt, bedeutet das nicht, dass die Zahlungen nicht weiterhin fällig sind. Die Beiträge stauen sich dadurch nur auf.

Das Sat1 „Frühstücksfernsehen“ hat es getestet. Eine Barzahlung ist möglich. Sehen Sie selber hier: http://www.sat1.de/tv/fruehstuecksfernsehen/video/gez-zahlung-umgehen-clip

Unser Tipp: Verlassen Sie sich nicht auf solch dubiosen Ratschläge. Durch eine Nichtzahlung häufen sich nur Schulden an, die Sie am Ende mit unerwünschten zusätzlichen Gebühren wie Mahnkosten zahlen müssen.

Zurück zum Ratgeber

Share Button

Kommentare sind geschlossen.